Anleitung ePA

Gerne möchten wir die Einrichtung Ihrer ePA so einfach wie möglich gestalten. Damit Sie Ihre ePA einrichten und benutzen können, benötigen Sie eine NFC-fähige elektronische Gesundheitskarte (eGK) und die dazugehörige PIN. Mithilfe der NFC-Technologie (Near Field Communication) können Sie ihre eGK als Anmeldemittel für die ePA benutzen. Darüber hinaus sind Sie damit auch für kommende digitale Neuerungen im Gesundheitsbereich bereits vorbereitet.

Haben Sie schon eine NFC-fähige eGK?

Für die Einrichtung der ePA benötigen Sie eine NFC-fähige eGK. Diese erkennen Sie an dem rot markierten Symbol in unserem Beispielbild. Falls Sie diese schon haben, können Sie unter dem Punkt „So wird’s gemacht“ fortfahren.

 

Sollte Ihre eGK das Symbol nicht aufweisen - schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihrer Versichertennummer an ePA@bkk24.de. Sie erhalten binnen 2 Wochen Ihre neue NFC-fähige eGK.

So wird’s gemacht:

1. Digitale Prüfung Ihrer Identität
Vorab müssen wir Ihre Identität und den Besitz Ihrer NFC-fähigen eGK prüfen, um die hohen Datenschutzstandards der ePA sicherzustellen. Hierbei unterstützt uns unser geprüfter Partner Nect GmbH. Besuchen Sie dazu mit Ihrem mobilen Endgerät diesen Link oder scannen Sie den QR-Code.

2. Prüfung Ihrer eGK
Sie gelangen auf die Landing Page von Nect, dort geben Sie die letzten 8 Ziffern der ICCSN Ihrer NFC-eGK ein.

Hinweis: nach Erhalt Ihrer NFC-eGK kann es aus technischen Gründen bis zu 4-5 Tage dauern, bis sie hier freigeschaltet ist.

 

3. Die Identifikation
Sie werden aufgefordert, die Nect-App auf Ihr mobiles Endgerät herunterzuladen. Das Identifikationsverfahren Selfie-Ident der Nect GmbH ist komplett digital und die Sicherheit Ihrer Daten wird gewährleistet. Bitte halten Sie Ihr Ausweisdokument (z. B. den Personalausweis) zur Hand. Nach erfolgreicher Identifikation senden wir Ihnen Ihre persönliche PIN postalisch zu.
 

4. Die Einrichtung Ihrer ePA
Sobald Sie Ihre neue eGK und die passende PIN haben, können Sie die App „BKK24 ePA“ aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store auf Ihr mobiles Endgerät kostenlos laden (siehe QR-Codes unten). Sie erkennen die App an dem Logo unten. Danach folgen Sie einfach den Anweisungen der App zur Einrichtung Ihrer ePA. Berücksichtigen Sie parallel hierzu die kompatiblen Gerät.