Dekollete einer Frau

Pro und Contra: Schönheit und Stillen

Bereits während der Schwangerschaft wird das Fettgewebe, aus dem Ihre Brüste weitestgehend bestehen, von einem komplizierten Versorgungsnetzwerk aus Milchkanälen und Drüsen verdrängt.

Für einige Frauen verliert der Busen in dieser Zeit seine Bedeutung als wichtiger Empfindungsträger beim Sex, obwohl er mitunter sichtbar größer und so fest wird, wie sie es sich vielleicht schon immer für Ihre individuell empfundene Attraktivität gewünscht haben.

Veränderungen nicht vorherzusagen

Es gibt jedoch keine sichere Möglichkeit, Voraussagen über die tatsächlichen Veränderungen Ihrer Brust durch das Stillen zu treffen. Während sich für die meisten Frauen gar nichts ändert, klagen einige nach dem heftigen "Gebrauch" während der Stillzeit über einen schlaffen Busen, der nicht wieder in seine alte Form zurückkehrt. Da man dem mit einigen gymnastischen Übungen wirksam entgegentreten kann, sollten Sie sich von solchen Befürchtungen bei Ihrer Entscheidung pro & contra Stillen nicht verunsichern lassen!

[ zurück ] [ Seite drucken ] [ Impressum ] [ Datenschutzrichtlinien ]