BKK24
|

BKK24 direkt

Noch mehr Leistungen und besserer Service!

BKK24 und BKK advita fusionieren

Die „neue“ Krankenkasse heißt BKK24 und hat ihren Sitz in Obernkirchen / Mehr Leistung bei gleichbleibendem Beitragssatz für die Versicherten.

Die BKK24 und die in Rheinland-Pfalz beheimatete BKK advita streben einen Zusammenschluss an. Die Weichen dafür wurden in den zurückliegenden Wochen von den Verwaltungsräten beider Kasse gestellt. Was jetzt noch fehlt, ist die Zustimmung des Bundesversicherungsamtes. Die Genehmigung der Aufsichtsbehörde ist der finale Schritt zur dann „neuen“ Kasse.

Die „neue“ Kasse wird den Namen BKK24 tragen und ihren Hauptsitz im niedersächsischen Obernkirchen haben. Alle Mitarbeiter erhalten eine Arbeitsplatzgarantie. Alle Standorte bleiben erhalten.

Die Philosophien der beiden Kassen ergänzen sich sehr gut. Während die BKK24 mit dem Programm „Länger besser leben.“ präventiv die Gesundheit der Versicherten im Blick hat, kümmert sich die BKK advita bisher mit ihrer einzigartigen, nachhaltigen Ausrichtung und den alternativen Heilmethoden um ihre Kunden. Für die Versicherten bedeutet das mehr Leistung bei gleichbleibendem Beitragssatz.

Im Ergebnis werden die Versicherten beider Kassen von den jeweiligen Vorteilen profitieren, denn auch strukturell ergänzen sich die Krankenkassen: Das gilt beispielweise für die bundesweit verteilten Standorte. Zu 40 Standorten der BKK24 kommen zehn weitere der BKK advita hinzu. Die Kunden haben also noch mehr Möglichkeiten, sich persönlich von Mitarbeitern beraten zu lassen.