Hallo Baby

Extraleistung: Hallo Baby

Dieses kostenlose Angebot ergänzt die Vorsorge in der Schwangerschaft. Das Programm soll Frühgeburten und infektionsbedingte Geburtskomplikationen vermeiden.

So funktioniert`s

Die Teilnahme an diesem Programm steht allen schwangeren BKK24-Versicherten offen. Wenn Sie diese kostenlose Extraleistung in Anspruch nehmen möchten, schreiben Sie sich einfach bei einer der teilnehmenden Facharztpraxen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ein.

"Hallo Baby" enthält folgende Untersuchungen:

  • 2 Toxoplasmosesuchtest. Der zweite findet 8 bis 10 Wochen nach der Ersttestung statt.
  • Risikoaufklärung und ärztliches Gespräch im Rahmen des Toxoplasmosesuchtests.
  • Infektionsscreening (Im Zeitraum zwischen der 13. und 20. Schwangerschaftswoche).
  • Risikoaufklärung und Abstrich zum Nachweis auf Streptokokken B (Zwischen der 35. und 37. Schwangerschaftswoche).
  • Im letzten Drittel der Schwangerschaft: Ärztliches Beratungsgespräch zur Förderung der natürlichen Geburt, um die Kaiserschnittrate zu senken.

 

Die Ziele von "Hallo Baby"

  • Sicherung und Verbesserung der Versorgung schwangerer Frauen durch intensive ärztliche Betreuung.
  • Förderung der Früherkennung von Infektionen in allen Phasen der Schwangerschaft.
  • Senkung der Frühgeburtenrate.
  • Senkung der Komplikationsrate bei Müttern und Neugeborenen.

Wert der Leistung: 139,00 Euro