Ein Mann dehnt sich beim Joggen im Winter.

Bewegte Feiertage!

Die Weihnachtstage mit einer kuscheligen Decke auf dem Sofa und ein paar Keksen verbringen? Dazu ein verlockender Essensduft aus der Küche und "Der kleine Lord" läuft im Fernsehen? So oder ähnlich lässt es sich doch aushalten – wenn da nicht das schlechte Gewissen wäre.

Denn das Essen während der Feiertage kann sich zum neuen Jahr in mehreren Kilos auf Hüften und Rippen festsetzen, die wir dann erschreckt bemerken und versuchen, möglichst schnell wieder loszuwerden. Einfacher wäre es ja, sich vor den Festtagen zu vergegenwärtigen, dass man schöne Weihnachten auch mit gesunden Verhaltensweisen verleben kann.

Die guten Vorsätze startet man einfach mit der Planung der Festessen und nicht erst zum 1. Januar. Kalorien lassen sich einsparen, ohne dass man es sehr merkt. So kann das Essen zum Beispiel in mehrere Gänge hintereinander eingeteilt werden, die jeweils nur aus kleinen Portionen bestehen und man aufhören kann, wenn man satt ist. Damit man den Nachtisch dann einfach am nächsten Tag essen kann, wählt man etwas Haltbares wie zum Beispiel Fruchteis.

Auch die Bewegung sollte nicht zu kurz kommen! Kinder, die ungeduldig auf die Bescherung warten, können noch etwas Schlittenfahren, falls wieder kein Schnee liegen sollte, stattdessen Roller oder Skateboard fahren. Wer den ganzen Tag am Herd gestanden hat, freut sich an den Tagen danach über den Besuch eines Schwimmbades. Die Hallenbäder haben zwischen den Jahren in der Regel Tagen geöffnet. Vielleicht gehen Sie ganz altmodisch zu Fuß dort vorbei und schauen nach, wie die Öffnungszeiten sind.

Nach dem Essen tut ein bisschen Abwechslung gut. Magen und Darm freuen sich über einen kleinen Spaziergang nach dem Essen. Spaziergänge mit Familie und Freunden zur Weihnachtszeit sind außerdem Tradition. Es ist einfach schön, die weihnachtliche Stimmung zu erleben.

Eine weitere Tradition sind die „Silvesterläufe“. Hier geht es vor allem um den Spaß und die Gemeinschaft beim Laufen. Melden Sie sich zusammen mit Ihrer Familie, mit Freunden und Arbeitskollegen an. Ein gemeinsames Erfolgserlebnis verbindet. Dabei ist es ganz egal, ob Sie diesen Wettkampf sportlich ernst nehmen, oder als lockeren Lauf sehen. Hauptsache, Sie machen mit. Für jeden ist eine Distanz dabei, Sie dürfen sich daher auf einen aktiven und motivierenden Silvestertag freuen.

Finden Sie einen Silvesterlauf in Ihrer Nähe!

Wir freuen uns schon jetzt auf ein weiteres Jahr mit Ihnen und wünschen Ihnen gesunde und glückliche Festtage im Kreise von Familie und Freunden.