Nachhaltigkeit

Nachhaltig krankenversichert mit der BKK24

Umweltschutz ist auch Gesundheitsschutz: Viele Umweltfaktoren wirken auf unsere Gesundheit ein. Häufig können wir Umweltbelastungen sehen, hören oder gar riechen. Es gibt aber auch Belastungen, deren Gesundheitsrisiko wir nicht unmittelbar wahrnehmen: chemische und biologische Schadstoffe in der Luft und im Wasser, in industriellen Produkten oder Nahrungsmitteln. Umwelteinflüsse können beispielsweise für chronische und komplexe Erkrankungen wie Asthma und Allergien mit verantwortlich sein. Ein effektiver Umweltschutz schützt und nützt den Menschen und unterstützt damit auch eine nachhaltige Gesundheitsvorsorge.

Umweltzertifizierung

Die BKK24 ist seit Januar 2012 die erste nach DIN ISO 14001 „umweltzertifizierte“ Krankenkasse. Für diese Auszeichnung erfüllen wir Kriterien der Nachhaltigkeit. Im Rahmen des nach DIN ISO 14001 zertifizierten Umweltmanagementsystems werden beispielsweise folgende Maßnahmen an verschiedenen Standorten umgesetzt:

  • Bezug von Ökostrom und Windgas
  • Einsatz von Recyclingpapier mit dem FSC-Siegel (Forest Stewardship Council)
  • Geschäftskonten bei ethisch korrekten Banken

Außerdem gehören wir zu „Die Nachhaltigen 222“ – eine Auszeichnung der Hilfswerft, die nur nachhaltigsten Marken Deutschlands erhalten.

Kontakt zum Nachhaltigkeitsteam der BKK24

Tobias Palm
Umweltbeauftragter der BKK24

Telefon: 06731 9000 727
E-Mail: nachhaltig-gesund@bkk24.de