COPD-Behandlung

Chronic obstructive pulmonary disease (COPD)
Viele Menschen teilen die Erfahrung unter einer chronisch einengenden Atemwegserkrankung zu leiden. Ein aktives und selbst bestimmtes Leben ist auch mit einer COPD gut zu erreichen. Damit Sie im Umgang mit der Erkrankung unterstützt werden, hat die BKK24 ein Programm entwickelt: das COPD Programm MedPlus. Mit dem COPD Programm BKK MedPlus möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass Sie stets gut über Ihre Erkrankung informiert sind.

So funktioniert`s

MedPlus basiert unter anderem auf den Empfehlungen der Deutschen Atemwegsliga e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie. Durch eine optimierte Behandlungsqualität sollen Folgeerkrankungen und stationäre Aufenthalte reduziert und damit Ihre Lebensqualität verbessert werden. Wichtigster Ansprechpartner ist in der Regel Ihr Hausarzt, der Sie in den vorgesehenen Abständen untersucht, die erforderliche Behandlung einleitet, überwacht und dokumentiert. Durch Führen eines Gesundheitspasses, den Sie als Teilnehmer des Programms erhalten, können Sie auch für sich alles Wichtige festhalten.

Das sind Ihre Vorteile

Im Rahmen des COPD Programms BKK MedPlus unterstützen, beraten und begleiten wir Sie und stehen jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Wir haben für Ihre Fragen ein offenes Ohr und kommen gezielt Ihren individuellen Bedürfnissen entgegen:

  • MedPlus ist extra für Sie entwickelt worden,
  • MedPlus ist kostenlos für unsere Versicherten und
  • Ihre Teilnahme an MedPlus ist freiwillig.
     

Ein weiteres Angebot Ihrer BKK24 ist das Programm Pro aurum - gegen chronischen Husten.