Rückbildungsgymnastik

Rückbildungsgymnastik mit der BKK24
Sie haben ein Kind bekommen und wollen Ihre alte Figur zurück? Dabei kann die Rückbildungsgymnastik ihnen helfen und mit Sicherheit dafür sorgen, dass Ihr Körper die Belastungen von Schwangerschaft und Geburt schneller wieder verarbeitet.

So funktioniert`s

  • Kostenübernahme im Rahmen der Hebammenverordnung für bis zu zehn Stunden Rückbildungsgymnastik.
  • Abrechnung direkt über Ihre BKK24 Gesundheitskarte.
  • Sie können bereits im Frühwochenbett mit den Übungen für den Beckenboden beginnen.

Das sind Ihre Vorteile

  • Erhalt der allgemeinen und der sexuellen Gesundheit.
  • Vermeiden von Gebärmuttervorfall und -senkung.
  • Verhindern bzw. Beheben von Harninkontinenz.
  • Vorbeugen gegen Rückenprobleme.
  • Gewichtsreduktion.

Es werden von Hebammen und Krankengymnasten entsprechende Kurse angeboten. Der Kurs muss in den ersten vier Monaten nach der Geburt begonnen werden und bis zum Ende des neunten Monats nach der Geburt abgeschlossen sein.