Starke Kids

Extraleistung: Starke Kids
Das Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche! Mit unserem kostenfreien Programm wollen wir die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bis zum 17. Lebensjahr tatkräftig unterstützen.

Das ist die Leistung der BKK24

  • Ergänzungen zu den gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen. Volle Kostenübernahme für diese 9 zusätzlichen Untersuchungen.
  • Gesundheitscoaching durch den Kinder– und Jugendarzt bei bestimmten Problemen (Schreikinder, Sprachentwicklungsstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen/Hyperkinetisches Syndrom (ADHS), Erziehungsprobleme, Trotzverhalten, Einnässen/Einkoten/Enuresis nocturna, Schlafstörungen, emotionale Störungen, soziale Verhaltensstörungen, chronische Bauchschmerzen/Kopfschmerzen psychosomatischen Ursprungs, Ernährungsstörungen wie Magersucht/Adipositas/Bulimie, sexueller Missbrauch, Fütterstörung, Entwicklungsstörungen, Verdacht auf Misshandlung, Angststörungen).
  • Das telemedizinische Expertenkonsil „PädExpert“ ist ebenfalls Teil des Programms. Es unterstützt Eltern und Kinder bei der fachärztlichen Behandlung von seltenen und chronischen Erkrankungen, wie unter anderem Autoimmunerkrankungen, Asthma oder Rheuma. Angesichts langer Wartezeiten auf Facharzttermine und weiter Anfahrtswege können durch das PädExpert-Konsil persönliche Arztbesuche beim Spezialisten reduziert werden, ohne dass dadurch ein Qualitätsverlust in der Behandlung entsteht. Über digitale Anwendungen zieht der hausärztlich tätige Kinder- und Jugendarzt andere spezialisierte Schwerpunktpädiater, Dermatologen oder Kinder- und Jugendpsychiater für Diagnostik und Therapieplanung hinzu. Hier werden alle für die Behandlung der vorliegenden chronischen oder seltenen Erkrankung notwendige Informationen ausgetauscht. Somit ist die Expertise der Spezialisten nicht mehr an einen Standort gebunden und es ist sichergestellt, dass der Kinder- und Jugendarzt innerhalb von 24 Stunden eine erste Rückmeldung erhält.
  • Um Jugendlichen frühzeitig bei psychosozialen Problemen zu helfen, gibt es ein weiteres Angebot innerhalb von STARKE KIDS, den sogenannten Depressionsscreener. Laut der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) zeigen sich bei rund 20 Prozent der Heranwachsenden psychische Auffälligkeiten. Diese verschwinden bei jedem zweiten Kind innerhalb eines Jahres, können sich aber auch verfestigen und verstärken. Dafür haben wir einen Depressionsscreener in die Vorsorge aufgenommen, der dabei hilft, behandlungsbedürftige psychische Erkrankungen frühzeitig zu erkennen.

Hier finden Sie eine Übersicht des Leistungsumfangs

So funktioniert`s

  • Suchen Sie einfach einen der teilnehmenden Kinder- und Jugendärzte auf. Praxen vor Ort finden Sie hier!
  • Dann unterschreiben Sie die Teilnahmeerklärung zum Programm STARKE KIDS (alle notwendigen Unterlagen erhalten Sie bei den teilnehmenden Ärzten).

Das sind Ihre Vorteile

  • Die Einschreibung in STARKE KIDS ist für BKK24-Versicherte kostenlos.
  • Die teilnehmenden Ärzte rechnen die Kosten direkt über die Gesundheitskarte mit der BKK24 ab.
  • Volle Kostenübernahme der zusätzlichen Untersuchungen: Babycheck (1. - 5. Monat), Augenuntersuchung I (5. - 14. Monat), Sprachbeurteilung bei der U7 (20. - 27. Monat), Augenuntersuchung II (20. - 50. Monat), Sprachuntersuchung zur U7a (33. - 38. Monat), Grundschulcheck I (7 - 8 Jahre), Grundschulcheck II (9 - 10 Jahre), Depressionsscreening (11 - 17 Jahre), Jugendcheck (16 - 17 Jahre).
  • Volle Kostenübernahme des Gesundheitscoachings und des telemedizinischen Expertenkonsils PädExpert®.
  • Vorteile des Programms in der Übersicht, finden Sie auch hier.

Wert der Leistung: 301 Euro + ggf. Übernahme der Kosten für das Gesundheitscoaching und PädExpert®