Gesundheit im Betrieb

Die BKK24 unterstützt Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Um das Wohlbefinden im Unternehmen zu sichern, helfen gesundheitsförderliche Strukturen im Arbeitsalltag. Mit unseren BGM-Angeboten gelingt es, Mitarbeiter gezielt zu schulen und zu motivieren, sodass sie ihre Gesundheit aktiv erhalten. Personalverantwortliche erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, gesundheitliche Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz zu erweitern. Angebote zur Förderung der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen von Langzeitstudien.

Mit BGM-Programmen fördert die BKK24 die Gesunderhaltung aller Beschäftigten im Betrieb. Diese Angebote passen wir praxisnah dem jeweiligen Bedarf an. Beispiele unserer bewährten Programme sind Workshops für Auszubildende, unser „Länger besser leben.“-Tag, der betriebliche Sportabzeichen-Wettbewerb, ein Arbeitsplatzcoaching, oder Schulungen für Schichtarbeiter. Alle Angebote basieren auf den Studien und der Evaluation unserer Gesundheitsinitiative „Länger besser leben.“ Denn gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind leistungsstärker!

„Länger besser leben.“ – die Grundlage unserer BGM-Angebote!

Die BKK24 hat ein preisgekröntes Programm zur Verbesserung von Gesundheit und Lebenserwartung entwickelt. Basis dafür bilden 20 Jahre Forschung an der Cambridge Universität, die sogenannte „EPIC-Studie“. Eine europäische Forschungsgruppe fand heraus, warum manche Menschen seltener krank und älter werden. Die Wissenschaftler leiteten daraus vier Regeln ab, die Ihr Leben um bis zu 14 Jahre verlängern und das Wohlbefinden steigern können. Diese Erkenntnisse haben wir in unseren BGM-Maßnahmen umgesetzt. Gemeinsam mit der Universität Bremen führt die BKK24 mit dem „Länger besser leben.“-Institut diese Forschung weiter.

BGM – Vorteile und Ziele:

  • Förderung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter
  • Reduzierung von Krankheitsausfällen
  • Imageverbesserung des Unternehmens
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
  • Rückgang von Fehlzeiten und Mitarbeiter-Fluktuation
  • Senkung gesundheitlicher Risiken
  • Steigerung der Motivation, Produktivität und Qualität

Unsere Angebote zur Gesundheitsförderung

Sprechen Sie uns einfach an, wir führen unsere Angebote gern in Ihrem Betrieb durch. Außer den folgenden BGM-Programmen können wir auch weitere Maßnahmen individuell mit Ihnen abstimmen. Für kleinere Betriebe besteht auch die Möglichkeit, dass deren Mitarbeiter an unternehmensübergreifenden Terminen teilnehmen.

„Länger besser leben.“- Tag

Diese BGM-Maßnahme motiviert Ihre Mitarbeiter, sich gesundheitsgerecht zu verhalten. Informationen verknüpft mit praktischem Erleben – das ist die Idee hinter dem „Länger besser leben.“-Tag. Auf unterhaltsame Weise werden die Eigeninitiative und das Bewusstsein für die Gesundheit gesteigert. Dieser Tag beinhaltet alle zentralen Aspekte der beschriebenen Forschung zur Gesundheitsförderung.
Abgestimmt auf den Bedarf in Ihrem Unternehmen, kann der Schwerpunkt auf einzelnen oder allen der vier gesundheitsrelevanten Faktoren liegen: Ernährung | Bewegung | Rauchen | Alkoholkonsum.
Die Möglichkeiten sind vielfältig. Mit Tests, wie Handkraftmessung oder Stressscreening, können Teilnehmer Ihren aktuellen Gesundheitszustand prüfen, mithilfe der Allen Carr Methode unterstützen wir Raucher beim Nikotinverzicht oder organisieren Kurse für gesundes Kochen.

Azubi-Workshops

Unsere modulare Workshop-Reihe für Auszubildende bietet ein umfassendes Gesundheitstraining auf Basis der EPIC-Studie. Vermittelt werden praktische Alltagstipps für eine nachhaltige Wirkung.
Zum Auftakt motiviert ein erfahrener Coach die Berufsanfänger, für ihre Gesundheit zu sorgen. So wird gleich zu Beginn des Arbeitslebens die Achtsamkeit gefördert. Das Thema Essen bildet einen von vier „Länger besser leben.“-Schwerpunkten der Reihe. In einer Kochschule bereiten die Auszubildenden gesunde Gerichte zu und erfahren, wie eine ausgewogene Ernährung die Leistungsfähigkeit steigert. Ein weiterer Workshop animiert die Teilnehmer zu einem rauch- und drogenfreien Leben sowie dem bewussten Umgang mit Alkohol. Ein anderer wichtiger Baustein ist die Bewegung. Auszubildende erfahren, wie Sport zur Gesundheit beiträgt und wie es gelingt, regelmäßig körperlich aktiv zu sein.

Arbeitsplatz-Coaching

Dieses Angebot unterstützt Sie bei der Schaffung von gesundheitsförderlichen Arbeitsbedingungen. Experten beraten Ihre Mitarbeiter direkt am Arbeitsplatz.
Eventuelle gesundheitsbelastende Faktoren werden erkannt und gemeinsam Maßnahmen erarbeitet, die den Arbeitsalltag verbessern. Das Coaching kann falsche Körperhaltungen oder ungesunde Ernährungsgewohnheiten aufzeigen. Auf diese Weise wird ein gesundheitsbewusstes Verhalten, nicht nur in der Arbeitsumgebung, gefördert.
Die Erkenntnisse der „Länger besser leben.“-Initiative werden auch hier angewendet. Auf Basis eines Fragebogens wird der Ist-Zustand im Unternehmen analysiert. Daraufhin werden gemeinsam bedarfsgerechte Angebote erarbeitet.

Sportabzeichen-Wettbewerb für Betriebe

Zusammen sportlich aktiv werden – sich gegenseitig motivieren – im Team zum Erfolg kommen: All das erreichen Sie mit diesem Aktionsangebot für Unternehmen. Die BKK24 veranstaltet den Sportabzeichen-Wettbewerb. Bundesweit können Betriebe kostenlos daran teilnehmen, mit dem Ziel, im Kollegenteam so viele Sportabzeichen wie möglich abzulegen.
Hier liegt der Schwerpunkt auf „Bewegung“ und schafft damit eine wichtige Grundlage für ein längeres und besseres Leben. Bei diesem Angebot kann jeder aktiv werden und damit die Gesundheit im Team fördern. Das Sportabzeichen ist mit ein wenig Training im Kollegenkreis zu schaffen, sodass Sie schnell gemeinsam erfolgreich sein können. Unterteilt in verschiedene Unternehmensgrößen, gewinnen am Jahresende der Betriebe, die in ihrer Kategorie am meisten Sportabzeichen absolviert haben. Dieser Erfolg wird mit attraktiven Preisen belohnt und alle teilnehmenden Betriebe leisten einen Beitrag zur eigenen Gesundheitsförderung. Mehr Infos zum Wettbewerb!

Schicht-Seminare

Binden Sie die Gesundheitsförderung in Betriebsstrukturen ein – für den Erhalt der Gesundheit von Schichtarbeitern.
Gerade für langjährige Nacht- und Schichtarbeiter ist es eine Herausforderung, ihren Körper gesund zu halten. Diese BGM-Maßnahme legt deshalb den Schwerpunkt auf wirklich praxisnahe Hilfe zur täglichen Anwendung. Individuell wird auf die Teilnehmer eingegangen, sodass jeder seine persönliche Taktik finden kann. Experten erklären, wie ein erholsamer Schlaf gelingt, wie richtige Ernährung dabei hilft und zeigen einfache, aber wirksame Entspannungsübungen. Während der Schichtdienste kann die BKK24 außerdem für ein gesundes Kantinenangebot sorgen. Auch dieses Angebot umfasst alle vier „Länger besser leben.“-Bausteine, die Gesundheit und Wohlbefinden verbessern.

Ihr BKK24-Partner für das betriebliche Gesundheitsmanagement.

Frank Lucht
 

Telefon: 05724 971-218
E-Mail: f.lucht@bkk24.de